Professor und Forscher an der Universität von Santiago de Compostela (Universidad de Santiago de Compostela) (Spanien), Fakultät für Erziehungswissenschaften, Abteilung für Theorie und Geschichte der Erziehungswissenschaften

Thematische Schwerpunkte:

Bildung, Armut und Entwicklung; Erziehung und indigene Gemeinden in Bolivien; Umwelterziehung; Bildung und Partizipation; Bildung und Abhängigkeit in Lateinamerika.

Persönliche Daten:

Geboren am 10. Oktober 1971 in der Gemeinde Huanacarani, Bundestaat Cochabamba, Bolivien.

Akademische Daten:

  • 1997 Diplom in Wissenschaft der Sozialkommunikation, Katholische Universität von Bolivien (Universidad Católica Boliviana)
  • 2002 Doktor in Erziehungswissenschaften, Universidad de Santiago de Compostela
  • Seit 2002 Professor und Forscher an der Universidad de Santiago de Compostela
  • Gastprofessor in den Universitäten: Tras Os Montes y Alto Douro (Portugal); Islas Açores (Portugal); Universität Würzburg (Deutschland)
  • Redner auf Seminaren und Kongressen in México, Brasilien, Kolumbien, Kuba, Portugal

Veröffentlichungen in Bezug zu Bolivien, u.a.:

  • 2005 Bildungspraktiken und Entwicklungsprozesse in den Anden. Frankfurt-Berlin-Bern-Bruxelles-New York-Oxford-Wien, Peter Lang – Europäicher Verlag der Wissenschaften.
  • 2003 "Bildung für Abhängigkeit, Ausgrenzung und Armut in Lateinamerika" in der Zeitschrift "Educar".Nr. 22/ 2003, Universidade Federal do Paraná.
  • 2002 "Armut und Bildung: Eine Einstellung aus Sicht der Erfahrung der Ausgegrenzten" in der Zeitschrift Adaxe. Nr. 18 / 2002, Universidad de Santiago de Compostela.
  • 2002 "Die Bildung als Entwicklung: Eine strategische und humanistische Vision". In der Zeitschrift Diálogos. Volumen 3/2002, Nr. 31-32. Barcelona.
  • 2001 "Memorias de los andes: notas sobre la educación en la cultura Inca" (Erinnerungen der Anden: Kommentare über die Erziehung in der Inkakultur). En revista Sarmiento, Anuario Galego de Historia da Educación. Vigo, nº 5, Servicio de publicaciones de la Universidad de Vigo, A Coruña y Santiago de Compostela.
  • 2001 "La Educación Ambiental en los contextos indígenas" (Die Umwelterziehung in den Andinischen Kontexten). En AAVV. Reunión Internacional de Expertos en Educación Ambiental. Nuevas propuestas para la acción. Santiago de Compostela, Xunta de Galicia/ UNESCO.